IST-Logo

ISST-Workshop zum Erwerb der Trainer-Supervisor-Qualifikation

4-teiliges Trainer- und Supervisoren-Webinar der ISST 2021

mit Robin Spiro, Susanne Vind, Offer Maurer, Vartouhi Ohanian, Agnes Sullivan, John Gasiewski, Tijana Mirovic, Christine Zens

Erstmalig in 2021 wird (analog dazu) auch ein
deutschsprachiges Webinar von Christine Zens angeboten (Start 20.05.2021, 3 Teile jeweils Donnerstags à 5 bis 6 UE).

Ein herzlicher Dank geht an Dr. Jannika de Rubeis für ihre große Hilfe bei der Übersetzung der Folien und Materialien.

Anmeldung bitte online mit dem
Online-Anmeldeformular

Schicken Sie uns bitte nach Erhalt der Anmeldungsbestätigung eine Kopie Ihrer Zertifizierungsurkunde.


Dieser Workshop ist verpflichtend für alle KollegInnen und Kolleginnen, um den ISST Trainer- und Supervisorenstatus zu erwerben.


Aktuell ist sehr viel im Umbruch, so dass selbst innerhalb der zuständigen ISST-Committe's manchmal Unklarheit über einzelne Aspekte der Anforderungen bestehen. Bitte informieren Sie sich daher immer auch im Hinblick auf mögliche Entwicklungen.

Hier finden Sie die aktuellen
Kriterien der ISST

https://schematherapysociety.org/TRAINER-SUPERVISOR-CERTIFICATION

Eine Veränderung gibt es in Bezug auf die Wartezeit zum
Erwerb der Supervisoren-Qualifikation. Hier sind aktuell nur noch 2 Jahre erforderlich. Sie können also mit dem Besuch der qualifizierenden Webinarreihe beginnen, wenn Sie zum letzten Termin mind. 2 Jahre lang advanced zertifiziert sind. Bzgl. der Trainerqualifikation gelten weiterhin drei Jahre.

Eine Unterscheidung gibt es zudem im Hinblick auf den Beginn des Weiterbildung (vor oder nach dem 01.01.2014).

Sofern Sie die Weiterbildung nach dem 01.01.2014 begonnen haben …

a) Advanced Zertitifizierung seit mind. 2 Jahren (bis zum Ende der Webinar-Termine)

b) Teilnahme am 12std. (d.h. 16 UE) Webinar englisch/deutsch

c) 6 Std. supervidierte Peer-Supervision (damit kann zu Beginn des Webinar-Termine begonnen werden)

Danach können Sie Ihre Unterlagen bei Cristina Sterie (ISST Certification Coordinator) einreichen und nach Erhalt des Zertifikats mit Supervision von Kolleginnen beginnen.

Den
Trainerstatus können Sie beantragen, wenn Sie seit mindestens 3 Jahren advanced certifiziert sind.

Sofern Sie Ihre Weiterbildung vor dem 01.01.2014 begonnen haben …

a) Advanced Zertitifizierung

b) Teilnahme am 12std. (d.h. 16 UE) Webinar englisch/deutsch

c) Teilnahme am 3std. Videokurs von Rita Younan (ISST Training Coordinator) und Beantwortung der entsprechenden Fragen.

Inwiefern die Peer-Supervision auch hier relevant ist, ist leider noch etwas unklar.

Danach können Sie Ihre Unetrlagen einreichen und den Trainer/Supervisor-Status beantragen.

Alle Angaben bitte immer auch mit den Kriterien der ISST abgleichen und ggf. beim Coordinator (Christina, Rita) nachfragen.

Dipl.-Psych. Christine Zens
IST-Hamburg@t-online.de