Zurück zur Übersicht

Gruppen-Selbsterfahrung

Dozentin: PD Dr. phil. Gitta Jacob

In diesem Workshop sollen die Teilnehmer Gelegenheit erhalten, ihre eigenen Schemata und Modi kennen zu lernen, und ihren biografischen Hintergrund und heutige Auswirkungen besser zu verstehen.

Ausgehend von schwierigen Situationen mit Patienten werden für die Teilnehmer Modus-Modelle erarbeitet und jeweils bezogen auf aktuelle schwierige Situationen in der therapeutischen Arbeit oder auch in anderen Lebensbereichen schematherapeutische Interventionen in der Selbsterfahrung eingesetzt.

Literaturempfehlungen:
Jacob, G., van Genderen, H., Seebauer, L. (2011). Andere Wege gehen. Lebensmuster verstehen und verändern – ein schematherapeutisches Selbsthilfebuch. Weinheim: Beltz.
Young, J.E., Klosko, J.S. (2006). Sein Leben neu erfinden. Paderborn: Junfermann.
Zens, C. & Jacob, G. (2014). Schwierige Situationen in der Schematherapie. Weinheim: Beltz.